Kategorien &
Plattformen

Kolpingsfamilie unterstützt Familien beim Schulstart

Benefizertrag des traditionellen Grünkohlessens - erstmals mobil ausgerichtet
Kolpingsfamilie unterstützt Familien beim Schulstart
Kolpingsfamilie unterstützt Familien beim Schulstart
Das Ehepaar Ernst übergibt die Spende an Gemeindereferentin Sandra Anker. © Kolpingfamilie Oberursel

Mit 1.080 Euro unterstützt die Oberurseler Kolpingsfamilie die Hilfe der St. Ursula-Gemeinde für bedürftige Schulanfänger. Den Betrag hat das Ehepaar Ronald und Hildegard Ernst zur Verfügung gestellt, das in der Strackgasse eine Cateringfirma betreibt. Die Spende überreichten sie am Dienstag der Caritasbeauftragten der Pfarrgemeinde, Sandra Anker, symbolisch in Form eines nagelneuen Rucksacks.

Die Spende ist der Benefizertrag des traditionellen Grünkohlessens der Kolpingsfamilie Oberursel, das im Februar erstmals mobil ausgerichtet wurde. Die Kolpingmitglieder Ronald und Hildegard Ernst hatten die Idee, „Grünkohlessen-to-go“ anzubieten. Wie bisher wollten sie von jeder verkauften Mahlzeit 5 Euro für soziale Zwecke der Kolpingfamilie abgeben. 185 Essen wurden geordert, und manche Kunden spendeten zusätzlich.

Die Anschaffungen für die Schule bei der Einschulung und am Schuljahresbeginn übersteigt bei vielen Familien die finanziellen Möglichkeiten. Sandra Anker weiß aus vielen Gesprächen mit Betroffenen, dass Armut besonders Kinder stark trifft. Materielle Not führe oft zu Minderwertigkeitsgefühlen und zur Ausgrenzung. Mit der Aktion „Starthilfe zum Schulbeginn“ wolle die katholische Pfarrei St. Ursula Oberursel/Steinbach auch in diesem Jahr wieder Kinder aus einkommensschwachen Familien mit gutem Schulmaterial unterstützen und dadurch jungen Menschen zu gleichen Startvoraussetzungen verhelfen.

Spenden nimmt die Kirchengemeinde St. Ursula unter DE 84 5125 0000 0007 0270 52 entgegen, Stichwort „Starthilfe“. Familien mit Kindern von der ersten bis zur vierten Klasse, die beim Schulstart Hilfe benötigen, und Spenderinnen und Spender, die neben finanzieller Hilfe auch Schulmaterialien zur Verfügung stellen können, finden in den katholischen Kirchen in Oberursel und Steinbach eine Schulmaterialliste, die sie bis zum 26. April im zentralen Pfarrbüro St. Ursula in der Marienstraße 3 abgeben können.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz