Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

17.04.2014

Internetseite zur Flüchtlingsarbeit

Serviceplattform der Kirchen unter www.fluechtlingshilfe-htk.de

BAD HOMBURG/HOCHTAUNUS. - Ökumenische Unterstützung für die Aktiven in der Flüchtlingsarbeit: Die Katholische und die Evangelische Kirche im Hochtaunuskreis bieten seit 1. April 2014 unter der Adresse www.fluechtlingshilfe-htk.de eine Serviceplattform für alle, die sich in der Flüchtlingshilfe im Kreis engagieren. Die gemeinsam vom Katholischen Bezirksbüro und dem Evangelischen Dekanat eingerichtete Seite soll die vielfältigen Aktivitäten im Bereich der Flüchtlingshilfe darstellen, sie koordinieren und vernetzen.

Auf der Homepage sind außer den Initiativgruppen in der Flüchtlingsarbeit auch die Ansprechpartner in den Kommunen oder Informationen zur Gesetzeslage aufgeführt. Es gibt einen Überblick über Veranstaltungen und Schulungen zum Thema "Willkommenskultur für Flüchtlinge", die von der Caritas, dem Katholischen Bezirksbüro, dem Diakonischen Werk und anderen Anbietern für Haupt- und Ehrenamtliche angeboten werden. Auch aktuelle Meldungen zur Flüchtlingshilfe aus der Presse oder dem Bistum werden eingestellt, auf die bequem immer wieder zugriffen werden kann.