Kategorien &
Plattformen

Gemeinsam für den Frieden beten

Der Ortsausschuss St. Marien und die evangelische Erlöserkirche laden wieder zum Friedensgebet ein
Gemeinsam für den  Frieden beten
Gemeinsam für den  Frieden beten
Die Tradition des ökumenischen Friedensgebets wird auch im neuen Jahr fortgesetzt © Pfarrei St. Marien

Der Wunsch, in einer Welt zu leben, in der es keinen Krieg und Terror mehr gibt, verbindet die Menschen auch in Bad Homburg:  Angesichts der vielen weltweiten Konfliktherde und Terroranschläge laden der Ortsausschuss St. Marien der katholischen Pfarrei St. Marien Bad Homburg-Friedrichsdorf und die evangelische Erlöserkirche auch in 2020 zu Friedensgebeten ein. Auftakt ist am Freitag, 24. Januar, um 17 Uhr  in der St. Marien-Kirche (Dorotheenstraße 19). 

Unter dem Leitwort „Lichter der Hoffnung“ sind die Teilnehmer eingeladen, um für ein friedliches Zusammenleben und Gewaltfreiheit in unserer Stadt, unserem Land und der ganzen Welt zu beten.