Kategorien &
Plattformen

#EineMillionSterne in Heilig Kreuz

Pfarrei St. Marien beteiligt sich erneut an der Aktion von Caritas International
#EineMillionSterne in Heilig Kreuz
#EineMillionSterne in Heilig Kreuz
#EineMillionSterne © Caritas International

"Eine Million Stern", die bundesweite Aktion von Caritas International, will in diesem Jahr die Aufmerksamkeit nach Kenia lenken. Hierbei stehen Projekte für Straßenkinder in Kibera im Fokus. Kibera ist der größte Slum Nairobis und einer der größten Slums Afrikas. Ca. eine Million Menschen leben hier in Armut, ohne fließendes Wasser und ohne ein Mindestmaß an Hygiene zum Schutz vor Krankheiten.             Caritas International unterstützt das Zentrum der „Kinder von Charles Lwanga“, das von Ordensbruder Peter Moogi 1990 gegründet wurde. Bis heute ist das Zentrum für tausende junge Menschen, vom Kleinkind bis zur alleinerziehenden Mutter, eine erste Etappe auf dem Weg in ein besseres Leben. Zurzeit werden über 450 Kinder in Tagesstätten und Grundschulen von qualifizierten Lehrkräften unterrichtet, Jugendliche bekommen weiterführende Bildungsmöglichkeiten, Eltern erhalten Beratung und soziale Begleitung. Die Corona-Pandemie hat auch in Kibera ihre Spuren hinterlassen. Viele haben ihre Jobs verloren, Schulen wurden zeitweise geschlossen, Hilfsangebote konnten nicht mehr wahrgenommen werden.

In dere Pfarrei St. Marien Bad Homburg/Friedrichsdorf, die sich bereits zum dritten Mal daran beteiligt, wird die Aktion in diesem Jahr in den Internationalen Gottesdienst in Heilig Kreuz am 14. November um 18 Uhr eingebunden. Dort haben die Teilnehmer dann die Möglichkeit, Kerzen gegen eine Spende zu erhalten und in der Kirche aufzustellen. Am Ende des Gottesdienstes können sie bei musikalischer Meditation noch in der Kirche verweilen und das Lichtermeer als Zeichen der Solidarität auf sich wirken lassen.

Für weitere Informationen: www.caritas-international.de. 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz